Sonnenbrillen 

Sommerzeit ist Sonnenzeit. Ihre Augen brauchen während dieser Zeit besonderen Schutz vor UV-

Strahlungen und Blendung. Eine Sonnenbrille mit passendem UV-Filter sorgt für den nötigen

Schutz und unbeschwerte Sonnenstunden.

mester optic

Rheinische Str. 38 44137 Dortmund 0231-141537 mail@mesteroptic.de www.mesteroptic.de

Öffnungszeiten

montag-freitag 09.00 Uhr - 18.30 Uhr

samstag 10.00 Uhr - 14.00 Uhr

© mester optic e.K.  2019 - Alle Rechte vorbehalten
Sowie   unsere   Haut   benötigen   auch   unsere   Augen   ausreichend   Schutz   vor   schädlichen   UV-Strahlungen.   Denn   UV- Strahlen   lassen   unsere   Augen   schneller   altern   und   können   schmerzhafte   Entzündungen   der   Hornhaut   verursachen. Zudem   können   sie   zu   bleibenden   Schäden   wie   Veränderung   der   Netzhaut   oder   Grauem   Star   führen.   Besonders gefährdet   sind   Kinder.   Denn   über   ihre   helleren   Augenlinsen   und   größeren   Pupillen   gelangen   viel   mehr   UV-Strahlen   ins Augeninnere als bei Erwachsenen. Das   Brillenglas   sorgt   für   den   nötigen   UV-Schutz,   nicht   die   Tönung.   Auch   Brillengläser   mit   geringer   Tönung   können   das Auge   optimal   schützen.   Hierbei   ist   es   wichtig   darauf   zu   achten,   dass   die   UV-Strahlen   unterhalb   400   Nanometer absorbiert    werden.    Das    CE-Kennzeichen    garantiert,    dass    die    Brille    den    EU-Sicherheitsnormen    entspricht    und ausreichenden UV-Schutz bietet. Störend   wirken   die   Strahlen,   wenn   das   Auge   durch   den   sichtbaren   Lichtanteil   oder   Lichtreflexionen   geblendet   wird. Polarisationsfilter   schlucken   Reflexionen   von   nassen   oder   flirrenden   Straßen   und   Wasseroberflächen   und   verhindern gefährliche Blindflugmomente. Tönungsstufen   von   0   bis   4   entscheiden   über   den   Blendschutz.   Je   dunkler   ein   Brillenglas,   desto   weniger   Licht   dringt hindurch. Allrounder    sind    braune    Gläser    der    Blendschutzstufe    2    bis    3.    Selbsttönende    Gläser    passen    sich    den    jeweiligen Lichtverhältnissen   an.   Scheint   die   Sonne   intensiv,   werden   die   Gläser   dunkler,   trübt   sich   der   Himmel   ein,   hellen   sie   sich auf.  

Sonnenbrillen 

Sommerzeit ist Sonnenzeit. Ihre Augen brauchen

während dieser Zeit besonderen Schutz vor UV-

Strahlungen und Blendung. Eine Sonnenbrille mit

passendem UV-Filter sorgt für den nötigen Schutz und

unbeschwerte Sonnenstunden.

mester optic

Rheinische Str. 38 44137 Dortmund 0231-141537 mail@mesteroptic.de www.mesteroptic.de

Öffnungszeiten

montag-freitag 09.00 Uhr - 18.30 Uhr samstag 10.00 Uhr - 14.00 Uhr
mester optic e.K.  2019 Alle Rechte vorbehalten
Sowie    unsere    Haut    benötigen    auch    unsere    Augen    ausreichend Schutz    vor    schädlichen    UV-Strahlungen.    Denn    UV-Strahlen    lassen unsere      Augen      schneller      altern      und      können      schmerzhafte Entzündungen    der    Hornhaut    verursachen.    Zudem    können    sie    zu bleibenden    Schäden   wie   Veränderung    der    Netzhaut    oder    Grauem Star   führen.   Besonders   gefährdet   sind   Kinder.   Denn   über   ihre   helleren Augenlinsen   und   größeren   Pupillen   gelangen   viel   mehr   UV-Strahlen ins Augeninnere als bei Erwachsenen. Das   Brillenglas   sorgt   für   den   nötigen   UV-Schutz,   nicht   die   Tönung. Auch    Brillengläser    mit    geringer   Tönung    können    das   Auge    optimal schützen.    Hierbei    ist    es    wichtig    darauf    zu    achten,    dass    die    UV- Strahlen    unterhalb    400    Nanometer    absorbiert    werden.    Das    CE- Kennzeichen    garantiert,    dass    die    Brille    den    EU-Sicherheitsnormen entspricht und ausreichenden UV-Schutz bietet. Störend   wirken   die   Strahlen,   wenn   das   Auge   durch   den   sichtbaren Lichtanteil    oder    Lichtreflexionen    geblendet    wird.    Polarisationsfilter schlucken    Reflexionen    von    nassen    oder    flirrenden    Straßen    und Wasseroberflächen und verhindern gefährliche Blindflugmomente. Tönungsstufen   von    0    bis    4    entscheiden    über    den    Blendschutz.   Je dunkler ein Brillenglas, desto weniger Licht dringt hindurch. Allrounder     sind     braune     Gläser     der     Blendschutzstufe     2     bis     3. Selbsttönende   Gläser   passen   sich   den   jeweiligen   Lichtverhältnissen an.   Scheint   die   Sonne   intensiv,   werden   die   Gläser   dunkler,   trübt   sich der Himmel ein, hellen sie sich auf.